Menü

Curry Popcorn

Perfekt für den gemütlichen Fernsehabend

4 Personen
über 1 Std.
So wird's gemacht
So klappt die Zubereitung
Zeiten für dieses Rezept

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten für 4 Personen

100 g Popcornmais
2 EL Öl (Maiskeim-, Raps oder Kokosöl nach Geschmack) – Topfboden sollte gut bedeckt sein.
1 TL Hela Curry
1 TL Salz

Zubereitung
  1. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Boden gleichmäßig mit dem Popcornmais bedecken.
  2. Den Deckel schließen (ideal ist ein Glasdeckel) und auf mittlerer Stufe erhitzen.
  3. Sobald die Maiskörner anfangen zu platzen, den Topf immer wieder leicht rütteln, bis alle Körner aufgepoppt sind. Dabei ist etwas Vorsicht geboten, da das Popcorn bei zu starker Hitze leicht anbrennt.
  4. Das Currypulver und das Salz gut miteinander vermischen.
  5. Das fertige und noch warme Popcorn sofort in eine verschließbare Schüssel geben, die Curry-Salz-Mischung dazugeben. Deckel schließen und alles gut durchschütteln. So verteilt sich das Curry Gewürz besonders gleichmäßig.
  6. Danach das Popcorn einfach nur noch genießen!

 
Noch ein Tipp zum Schluss:
Statt mit Curry und Salz schmeckt auch die Popcorn-Variante mit Zimt und Zucker köstlich. Dafür 1 TL Hela Zimt gemahlen mit 2 EL braunen Zucker vermengen und zu dem Popcorn geben.

Rezeptfinder Auf der Suche nach Hela-Köstlichkeiten?
Auswahl filtern
Filtern nach Kategorie: Kuchen & GebäckFrühstückSuppenSnacksFleischFisch & MeeresfrüchteGemüseSaucen & MarinadenSalate & BeilagenNudeln & ReisDesserts
Filtern nach Zubereitungszeit: über 1 Std.unter 1 Std.unter 30 Min.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut!
Kontakt
Nach oben
Laden
MESSAGE HERE
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendig
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Marketing
Marketingcookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dadurch können für den Nutzer relevante Anzeigen geschaltet werden, die wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Cookie-Historie