Menü

Rösti auf Salat mit geröstetem Knoblauch-Ketchup-Dressing

Kartoffelrösti abgerundet mit dem gewissen Extra

4 Personen
unter 1 Std.
So wird's gemacht
So klappt die Zubereitung
Zutaten für 4 Personen

Für die Rösti
● 700 g Kartoffeln
● 1 Zwiebel
● 1 ½ TL Salz
● 1 TL Hela Pfeffer schwarz-weiß geschrotet
● 30 g Kartoffelmehl
● 1 Prise Knoblauchpulver
● 3 EL Rapsöl


Für das Knoblauch-Ketchup-Dressing
● 4 Knoblauchzehen
● 4 EL Olivenöl
● 2 EL Rotweinessig
● 2 EL Hela Gewürzketchup Knoblauch
● 2 TL Senf
● 2 TL Salz


Außerdem
● 400 g gemischter Blattsalat

Zubereitung

Für die Rösti

  1. Kartoffeln und Zwiebel schälen und grob raspeln. Mit Salz vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend überschüssige Flüssigkeit abgießen und das Gemüse gut ausdrücken.
  2. Raspel mit 1 TL Salz, Pfeffer und Kartoffelmehl vermengen.
  3. Öl in eine heiße Pfanne geben. Je Puffer einen gut gehäuften Esslöffel in die Pfanne
  4. geben und etwas platt drücken. Knoblauchzehen für das Dressing leicht andrücken und mit Schale mit in die Pfanne geben, dabei hin und wieder wenden.
  5. Die Puffer bei mittlerer bis hoher Hitze etwa 4-5 Minuten von beiden Seiten knusprig braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und mit dem restlichen Salz würzen.

Für den Knoblauch-Ketchup-Dip

  1. Geröstete Knoblauchzehen schälen, mit der Gabel fein zerdrücken und mit den restlichen Zutaten für das Dressing glattrühren.
  2. Röstis auf Salat anrichten und heiß mit dem Dressing servieren.
Die Hela-Produktvielfalt Produkte in diesem Rezept
Rezeptfinder Auf der Suche nach Hela-Köstlichkeiten?
Auswahl filtern
Filtern nach Zubereitungszeit: über 1 Std.unter 1 Std.unter 30 Min.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut!
Kontakt
Nach oben
Laden
MESSAGE HERE
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendig
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Marketing
Marketingcookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dadurch können für den Nutzer relevante Anzeigen geschaltet werden, die wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Cookie-Historie