Menü

Süßkartoffel-Quinoa-Chili

Chili mal anders

4 Personen
unter 1 Std.
So wird's gemacht
So klappt die Zubereitung
Zutaten für 4 Personen

 

1 Zwiebel

3 EL Olivenöl

200 g Süßkartoffel

½ rote Paprika

1 Jalapeño

1 TL Salz

2 EL Hela Tomaten Ketchup

1 EL Oregano

1 TL Hela Kumin, gemahlen

½ TL Hela Zimt, gemahlen

½ TL Hela Cayenne Pfeffer, gemahlen

2 Lorbeerblätter

400 g gehackte Tomaten

250 g Kidneybohnen, gekocht

125 g Mais

100 g Quinoa

10 g Koriander

4 EL Sojajoghurt oder Sour Cream

1 Limette

Zubereitung
  1. Zwiebel in 1 cm große Würfel schneiden. Olivenöl in einen heißen Topf geben, Zwiebel bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Minuten glasig dünsten.

  2. Süßkartoffel und Paprika in 1 cm große Würfel schneiden, Kerngehäuse der Jalapeño entfernen und die Schote fein hacken. Zusammen mit dem Hela Tomatenketchup in den Topf geben, mit ½ TL Salz würzen und 5 Minuten schmoren. Ab und zu umrühren. Oregano, Kreuzkümmel, Zimt, Cayennepfeffer und Lorbeer unterrühren, 1 Minute braten, anschließend mit den gehackten Tomaten ablöschen.

  3. Kidneybohnen, Mais und Quinoa unterrühren. Mit 150 ml Wasser aufgießen, mit dem restlichen Salz würzen und 15 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze mit leicht aufgelegtem Deckel köcheln lassen.

  4. Mit fein gehacktem Korianderblätter und zum Beispiel mit einem Klecks Sour Cream oder Joghurt toppen und mit Limettenspalten servieren.

Rezeptfinder Auf der Suche nach Hela-Köstlichkeiten?
Auswahl filtern
Filtern nach Kategorie: Kuchen & GebäckFrühstückSuppenSnacksFleischFisch & MeeresfrüchteGemüseSaucen & MarinadenSalate & BeilagenNudeln & ReisDesserts
Filtern nach Zubereitungszeit: über 1 Std.unter 1 Std.unter 30 Min.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut!
Kontakt
Nach oben
Laden
MESSAGE HERE
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.hela.eu stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.